Pferdemensch, Künstlerin, Illustratorin, Fotografin und "Erfinderin" vom gestiefelten Pferd. Das fasst es wohl erst einmal zusammen. Mir fällt es schwer die passenden Worte über mich zu finden. Ebenso kann ich mich nicht in eine bestimmte Schublade stecken. Doch mal von Anfang an.


Schon in meiner Kindheit verbrachte ich den größten Teil meiner Zeit im Stall. Ausmisten, Zäune reparieren, Ponys putzen und natürlich Reiten. Das war genau mein Ding und ich war mir für nichts zu schade. Ja, so bin ich aufgewachsen! Kreativität begleitete mich ebenfalls von Anfang an. Ich liebte die Bücher von Norman Thelwell, besonders sein Buch "Wie man Ponys zeichnet". Für mein Pflegeshetty zeichnete ich regelmäßig neue Bilder, die ich an seinem Paddockzaun befestigte. Aber es war nicht nur das Zeichnen, ich baute gerne Tiere in Sand und Schnee, töpferte oder arbeitete mit Holz in unserer Garage. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Auch jetzt kann ich mich nicht mit einer Tätigkeit zufrieden geben. Fluch und Segen. "Den einen Weg" wird es wohl nie für mich geben, aber vielleicht ist das auch gut so. 

 


1993 - Am 11. Januar geboren
2012 - Besitzerin von Alila
2013 - Staatlich geprüfte Grafik-Designerin
2015 - Besitzerin von Skelli
2017 - Bachelor of Arts - Kommunikationsdesign
2017 - Mama einer kleinen Tochter